MuseUp im Deutschen Historischen Museum Berlin

[Switch to English]

Nach unserem ersten erfolgreichen MuseUp letzten November im C/O Berlin, freuen wir uns sehr ankündigen zu können, dass unser nächstes MuseUp im Deutschen Historischen Museum (DHM) statt finden wird, also merkt euch schon mal Freitag den 1. February um 16 Uhr vor.

Die Idee für ein MuseUp im DHM kam zuerst im Dezember zur Sprache, aber da die Ausstellungsräume im DHM weder Handy Empfang noch W-Lan haben, musste eine kreative Alterative gefunden werden. Die derzeitige Sonderausstellung heißt “Verführung Freiheit. Kunst in Europa seit 1945” – warum als die Freiheitsidee nicht einen Schritt weiter führen? Anstatt die Empfangslosen Innenräume des Museums ein Stolperstein sein zu lassen, warum nicht das Museum nach außen holen? Warum nicht das Unmögliche möglich machen?

Die Lösung war, eine Auswahl an Kunstwerken aus der Ausstellung via QR Codes nach draußen zu holen. Eine Führung in sowohl Deutsch wie auch English wird Teilnehmer durch Kunstwerke leiten, während sie ihre Eindrücke über den Hashtag #MuseUp weiter geben. Wie immer, können auch Leute von weiter weg dem Geschehnis online folgen. Im Anschluss wird es eine Möglichkeit geben, den Rest der Ausstellung im Museum zu besichtigen.

Übrigens geht diese tolle Idee nicht auch uns. Die kreativen Köpfe dahinter waren diesmal Roland Wagner von visitatio.de, zusammen mit dem DHM. Als sie uns jedoch fragten, ob wir das ganze mit unterstützen würden, haben wir natürlich ja gesagt! 

Also, wenn ihr in Berlin seid, hoffen wir dass ihr trotz des winterlichen Wetters am 1. Februar zusammen mit uns, Visitatio und dem DHM an unserem ausserordentlichen MuseUp teilnehmen werdet. Weitere Information zur Anmeldung folgen bald.

———-

Wer mit der Idee eines MuseUps noch nicht bekannt ist, kann in unserem vorherigen Blog Post mehr dazu nach lesen.

One thought on “MuseUp im Deutschen Historischen Museum Berlin

  1. Pingback: Save the Date: MuseUp at the DHM in Berlin | MuseUp

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *